Christina Kollmann MTB Europameisterin

16.8.17

  

Im slowakischen Svit krönte sich Christina Kollmann vergangenes Wochenende zur Europameisterin im Mountainbike Marathon. Im anspruchsvollen Rennen über 78km mit mehr als 2500 Höhenmetern zählte die Steirerin von Beginn an zur Spitzengruppe. Gegen Ende des Rennens setzte sich Kollmann von ihren Konkurrentinnen ab und gewann vor der Spanierin Claudia Galizia-Cotrina. Auf Rang drei folgte mit Angelika Tazreiter eine weitere österreichische Fahrerin.

 

Enervit Strategie Radmarathon

 

Auch im Männerrennen gab es Grund zur Freude für das rot-weiß-rote Team. Der Lienzer Weltmeister Alban Lakata musste sich dieses Mal dem Portugiesen Tiago Ferreira geschlagen geben und freute sich über EM-Silber. Auf Rang drei folgte der Deutsche Karl Platt.

 

Foto: ÖRV